A Very Vegan Life

Kooperation & Presse

Für eine Kooperation stehe ich ihnen gerne zur Verfügung. Möglichkeiten dafür gibt es viele. Schreiben Sie mir gerne eine eMail an lena@averyveganlife.de.
Beliebte Formen sind z.B.

Native Advertising

In meinen Stories integriere ich Produkte, Dienstleistungen und Marken – mit Mehrwert.

Advertorials (Einzelbeiträge zu einem Thema, inkl. der Verbreitung über meine Social Media Kanäle) erfreuen sich großer Beliebtheit.

Dazu entwickle ich vor allem pflanzliche Rezepte für jeden Tag und feierliche Anlässe. Zeige, wie eine einfache Tischdekoration mit vorhandenen Mitteln stilsicher gelingen kann und wie es auch an besonderen Orten festlich wird. Auch zeige ich meine liebsten Orte, die mich inspirieren und Köstliches und/oder Schönes anbieten.

 

Corporate Publishing

Kundenmagazin, Blog oder Website? Ich liefere ihnen dafür den redaktionellen Inhalt, den sie brauchen.

Gerne entwickle ich für ihr Vorhaben Rezepte, schreibe Texte rund um das Thema Food und erstelle ansprechende Fotografien, die begeistern.

 

Events

Sie haben einen besonderen Wunsch für ihre private oder betriebliche Veranstaltung?

Ob vegane Küchenparty unter Freunden, Craft Beer Tasting oder das besondere PR Event: ich stehe ihnen mit Rat und Tat zur Seite und sorge dafür, dass ihr Event zu einem kulinarischen und kommunikativen Erlebnis wird.

 

Weitere Formen der Zusammenarbeit

  • Pressereisen / individuelle Reisen für den Zweck der Recherche
  • Rezensionen / Produkttests
  • Sponsoring sowie eine langfristige Zusammenarbeit
  • Testimonial
  • Consulting im Bereich Influencer- und Blogger Relations

 

 

Sie haben Interesse an einer Zusammenarbeit?

– dann schreiben sie mir gerne eine eMail an

lena@averyveganlife.de.

Ich freue mich über einen kreativen Austausch. 

 

Ein Mediakit mit aktualisierten Zahlen und Fakten kann bei Bedarf angefordert werden.

 

Anmerkungen

Anfragen, welche mit ‘(…) wir haben leider kein Budget‘ enden, sind nicht die beste Voraussetzung für eine wertschöpfende Zusammenarbeit. Um einen ansprechenden Artikel mit Mehrwert zu gestalten und ihr Produkt bzw. ihre Dienstleistung in Szene zu setzen, wende ich Kreativität und vor allem auch sehr viel Zeit auf, die bezahlt werden möchte.

Bitte sehen sie von ungefragten Zusendungen ab. Schreiben sie mir gerne eine kurze Nachricht bzgl. ihres Produktes. Sollte ich der Meinung sein, dass dieses zu mir und meinen Leser/innen passt, teile ich ihnen gerne kurzerhand meine Lieferadresse mit.

Produkte oder Dienstleistungen, die im Blog A Very Vegan Life Beachtung finden, sind immer mit einem rein pflanzlichen Lebensstil vereinbar.

An Linktausch sowie Gastbeiträgen besteht grundsätzlich kein Interesse.

 

ZIELGRUPPE

Die Leser/innen von A Very Vegan Life sind am Veganismus, gesunder Ernährung und Nachhaltigkeit interessierte Menschen, überwiegend weiblich (85%), zwischen 24 und 40 Jahren alt und in Deutschland (86,64%), vor allem in Berlin, Hannover und Hamburg, zu Hause.

Im Blog A Very Vegan Life finden Leser/innen Inspirationen für einen nachhaltigen, pflanzenbasierten Lebensstil, welcher mit dem ethischen Wertewandel unserer Gesellschaft einher geht.

 

 

LENA SUHR / A VERY VEGAN LIFE IN DEN MEDIEN

Das Vegan Food Blog A Very Vegan Life by Lena Suhr aus Hamburg fand u.a. hier Erwähnung:

TV

Im Dezember ’17 wurde ich zu Stern TV auf RTL eingeladen, um den Zuschauer/innen vor und während einer Live-Sendung zu zeigen, wie sich eine vegane Alternative zur Weihnachtsgans realisieren lässt. Diese wurde am Ende von Johann Lafer und dem Team verkostet und bewertet. Während der Vorbereitungen und in den Werbepausen der Sendung wurde die Zubereitung live auf Facebook übertragen.

Der Stream der Sendung ist hier verfügbar, das Rezept findet sich hier.

 

PRINT

Im September 2016 fungierte ich als Expertin zum Thema Veganismus und berichtete für geladene Gäste von CD Körperpflege und Emotion über das Thema „Vegan leben im Alltag: ist das nicht total aufwendig?„. Über den Abend wurde anschließend im Emotion Magazin 12/2016 berichtet.

Das Point-of-sale-Magazin Vegan World veröffentlichte in der Ausgabe 1/2016 ein ausführliches Interview und abwechslungsreiche Rezepte über sechs Seiten.

Im Zuge eines 28-Tage-Experimentes empfahl die BILD das Blog A Very Vegan Life, in ihrer Printausgabe und auch online.

Das Yoga Journal veröffentliche unter „Kochen mit“ ein Rezept des Blogs in der Printausgabe. Dieses wurde zu einem späteren Zeitpunkt auch online veröffentlicht.

In der Zeitschrift Kochen ohne Knochen – das vegane Magazin wurde ein Interview mit mir veröffentlicht.

 

ONLINE

Das Vegan Food Blog A Very Vegan Life fand bisher Erwähnung bei unterschiedlichen Online-Publikationen, darunter Stern.deZeit.de sowie bei verschiedenen Blogs als Gastbloggerin (siehe unten). Auch tauchte das Blog in allerbester Gesellschaft mit international bekannten und namhaften Foodblogs wie Oh She GlowsThe Post Punk Kitchenund This Rawsome Vegan Life auf der Homepage der I am-Stores unter der Rubrik Behind the scenes mit dem Titel Healthy Eating auf.

Im Februar 2017 ernannte Brigitte.de 5 deutsche Foodblogs, die Lust auf gesundes Essen machen, darunter A Very Vegan Life.

Im Dezember 2016 veröffentlichte das WohnWERKen Magazin einen Artikel  Vegan – (un)beliebte Lebensweise: von der Filetspitze über den Vegetarismus zum Veganismus an einem Tag (ab S. 88). Text/Fotos kamen dabei von mir.

Im September 2016 fungierte ich als Expertin zum Thema Veganismus und berichtete für geladene Gäste von CD Körperpflege und Emotion über das Thema „Vegan leben im Alltag: ist das nicht total aufwendig?„. Über den Abend wurde anschließend u.a. online berichtet.

Für das Blogger/innen-Portal Silk & Salt gab ich im März 2015 ein Interview, das hier zu finden ist.

Für das Blog der Zeitschrift Slowly Veggie nahm ich an einer Bloggeraufgabe teil und ernährte mich drei Tage Grün/Gelb.

Das Blog von Vapiano veröffentlichte ein Interview, welches auch über den Newsletter versandt wurde.

Rossmann veröffentlichte ein Interview, welches im Zuge eines Events entstand.

Das Blog wurde unter anderem u.a. unter die Top 10 der deutschen veganen Blogs von Cision.de gewählt. Ein Interview wurde im Zuge dessen ebenso geführt. Auch bei weiteren Rankings tauchte das Blog in den oberen Rängen auf.

Es handelt sich hier um eine Auswahl der Nennungen. 

 

Werde ein Teil von A Very Vegan Life und verbinde dich via FacebookInstagram und Twitter. Abonniere auch meinen Newsletter: 

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken