A Very Vegan Life
Herbst Lunch & Dinner Rezepte Winter

Chili Con Queso

An einem Chili Cook Off könnte ich mit meinem Chili Con Queso vermutlich nicht teilnehmen, denn dazu entspricht es einfach nicht den gängigen Regeln, der bekannten, weltweiten Cook Offs. Die Hauptsache für mich ist aber, dass es schmeckt und da liegt das Chili Con Queso, ein rauchiges Chili mit käseartiger Creme aus Cashews, für mich weit vorne. Warum? – weil ich mal wieder nur meine liebsten Zutaten zusammen geworfen habe. Vermutlich wäre es mir sogar möglich, das Blog nur mit Rezepten zu füllen, deren Hauptbestandteile vor allem Süßkartoffeln und schwarze Bohnen wären und es würde mir niemals langweilig werden.

Ob man das Chili Con Queso dann noch lieber Chili Sin Carne, Chili Non Carne oder doch einfach nur Chili nennen möchte, ist übrigens auch völlig egal – spätestens dann, wenn man sich das erste Löffelchen in den Mund geschoben hat und nur noch ein leises Oh, Mmmmh! heraus tönt.

Das Rezept eignet sich auch hervorragend für deine Lunchbox.

CHILI CON QUESO

Chili

Für 4 Portionen

  • 800 g Süßkartoffeln
  • ca. 480 g schwarze Bohnen (aus der Dose)
  • 1 rote Zwiebel
  • 1 große Knoblauchzehe
  • 1 kleine, rote Chilischote
  • 1/2 Limette
  • 1 EL Öl
  • 1/2 – 1 TL geräuchertes Paprikapulver
  • 1 EL Bohnenkraut, getrocknet
  • Salz, Pfeffer

Süßkartoffeln schälen, in ca. 1 cm dicke Scheiben und dann in 1×1 cm Würfel schneiden. Würfel in einen Topf mit gesalzenem Wasser geben, bissfest kochen und abgießen.

Schwarze Bohnen abspülen.

Rote Zwiebel enthäuten, würfeln.

Knoblauchzehe enthäuten, würfeln.

Rote Chili der Länge nach aufschneiden und ggf. entkernen, in kleine Ringe schneiden.

Limette entsaften.

Öl in eine Pfanne geben, Zwiebel, Knoblauch und Chili kurz anbraten, schwarze Bohnen hinzu geben und unter Rühren erhitzen.

Süßkartoffel-Würfel, Limettensaft und Bohnenkraut ebenso in die Pfanne geben.

Alle Zutaten vermengen, erhitzen und mit Queso servieren.

Queso

  • 125 g Cashewkerne
  • 20 g Hefeflocken
  • 2 EL Tomaten, passiert
  • 1 TL geräuchertes Paprikapulver
  • 1 Stückchen einer roten Chilischote nach Belieben
  • Wasser

Alle Zutaten in einen leistungsstarken Mixer geben, mixen und nach und nach Wasser hinzufügen, bis die gewünschte Konsistenz erreicht ist.

Chili mit Queso servieren und nach Belieben mit weiteren Zutaten ergänzen.

Guten Appetit.

Das passt dazu: Avocado, Chiliflocken, geröstete Cashewkerne, frischer Koriander, Liquid Smoke

You Might Also Like...

5 Comments

  • Reply
    Conny
    19. Juni 2016 at 13:04

    Ooooh! Das ist genau MEIN Rezept! Ich liebe Eintöpfe und alles was mit Bohnen zu tun hat. Und dann noch eine überschaubare Zutatenliste – perfekt! Danke für die tolle Inspiration!

    • Reply
      Lena Suhr
      19. Juni 2016 at 19:42

      Sehr gerne! Lass‘ es dir schmecken…

  • Reply
    Mattia
    19. Juni 2016 at 18:12

    Das rezept sieht super aus!!
    Danke 🙂

    • Reply
      Lena Suhr
      19. Juni 2016 at 19:42

      Ich hoffe, es schmeckt dir genauso, wie es aussieht! ((:
      Gerne & viele Grüße,
      Lena

    Leave a Reply