Vegane Tarte Tatin mit Lebkuchengewürz und Persimon / Kaki

Zutaten

  • 8 EL Rapsöl zB Alba-Öl
  • 125 g einer Zuckerart
  • 250 g Dinkelmehl
  • 1 TL Backpulver
  • 1/2 TL Natron
  • Salz
  • 2 EL Lebkuchengewürz
  • 125 ml Joghurtalternative zuckerfrei
  • 1 Schuss Mineralwasser
  • 50 g Pekannüsse
  • 2 Persimon / Kaki

Anleitungen

  1. Backofen auf 180 Grad vorheizen. 

  2. 2 TL Öl mit 2 EL Zucker vermengen und die Backform damit einreiben. 

  3. Mehl mit Backpulver, Natron, etwas Salz und dem Lebkuchengewürz vermengen. Nach und Nach restliches Öl, Mineralwasser, Zucker und die Joghurtalternative unterschlagen. 

  4. Pekannüsse fein hacken, unter den Teig heben. 

  5. Früchte waschen, in feine Scheiben schneiden. Mittig eine große Scheibe in der Backform platzieren und davon ausgehend die anderen Scheiben überlappend anlegen bis der Boden der Form komplett belegt ist. 

  6. Teig vorsichtig in die Form geben, glatt streichen und die Tarte ca. 50 Minuten backen. Vollständig auskühlen lassen, dann die Ränder vorsichtig mit einem Messer von der Backform lösen und den Kuchen vorsichtig auf eine Kuchenplatte stürzen. Servieren.