5 von 2 Bewertungen
Drucken

Rote Beete-Linsen-Burger mit Walnüssen

Zutaten

  • 1 kleine Rote Beete
  • 50 g Walnüsse
  • 50 g Sojaschnetzel
  • 250 g Linsen (Puy) gekocht
  • 1 TL Thymiannadeln
  • 50 g Panko / Paniermehl
  • 2 EL Olivenöl
  • Salz
  • Pfeffer

Anleitungen

  1. Rote Beete häuten, in grobe Stücke schneiden, in einen Mixbehälter geben. 

  2. Walnüsse kurz in einer Pfanne (ohne Öl) rösten, dann auch in den Behälter geben. 

  3. Sojaschnetzel mit heißem Wasser übergießen, nach ca. 5 Min. das Wasser abgießen und die Schnetzel ausdrücken, dann ebenfalls in den Behälter geben. 

  4. Die gekochten Linsen und Thymian auch in den Mixbehälter geben und alles grob mixen. Darauf achten, dass die Masse nicht zu fein wird. 

  5. Panko unterheben, zwei EL Olivenöl sowie etwas Salz und Pfeffer nach Geschmack unterrühren, so das ein saftiger Teig entsteht, der sich zu vier bis acht Burgern formen lässt - je nach gewünschter Größe. 

  6. Öl in einer Pfanne erhitzen und die geformten Burger hinein geben. Jeweils ca. zwei Minuten von der einen und der anderen Seite braten, heraus nehmen und direkt servieren.