Tapas Bowl

Zutaten

  • 100 g weiße Bohnen getrocknet
  • ca. 0,2 g Safranfäden
  • 200 g Risotto bzw. Paellareis
  • 4 EL Olivenöl
  • 100-150 ml Sherry
  • 10 Pimientos de Padron ggf. auch andere Mini-Paprika nach Belieben
  • frischer Spinat
  • 10 Kirschtomaten geviertelt
  • Mandeln mit Haut gehackt
  • grüne Oliven
  • 4 EL Romesco-Sauce
  • 2 Scheiben Bauernbrot geröstet

Anleitungen

  1. Getrocknete Bohnen über Nacht einweichen, am Folgetag kurz abspülen, dann in reichlich Wasser ca. 1,5 kochen. 

  2. Ein paar Safranfäden in eine kleine Menge lauwarmes Wasser geben, damit diese geschmackvoller werden.  

  3. Olivenöl in einem Topf erhitzen, Reis unter Rühren kurz anbraten, mit Sherry ablöschen und dann 600ml Wasser oder Gemüsebrühe angießen. Safranfäden dazu geben. Immer wieder rühren, bis das Wasser bzw. die Brühe absorbiert wurde. Mit Salz abschmecken. 

  4. Pimientos de Padron in einer Pfanne mit 2 EL Olivenöl stark rösten. Sobald die Haut Blasen wirft, zur Seite stellen.  

  5. Spinat waschen, trocken tupfen. Auf zwei Teller verteilen. Danach Reis dazu geben, Bohnen und die Piementos de Padron. 

  6. Kirschtomaten, gehackte Mandeln und grüne Oliven ebenso zur Bowl geben. 

  7. Grobes Meersalz über die Bowl, insbesondere über die Pimientos de Padron, geben und mit Romesco-Sauce sofort servieren. 

  8. Dazu passt geröstetes Bauernbrot.