5 von 1 Bewertung
Drucken

Veganes Tiramisu zum Frühstück

Portionen 2 Portionen

Zutaten

  • 1 Dose Kokosmilch
  • 150 g Cashewkerne
  • 1 TL Vanille pulverisiert
  • 50 ml Espresso stark
  • 1 Schuss Ahornsirup
  • 100 g Granola
  • Kakaopulver

Anleitungen

  1. Kokosmilch über Nacht kalt stellen. Dose öffnen und die weiße Kokosschicht, die sich oben abgesetzt hat, vorsichtig mit einem Löffel abnehmen und in den Mixer geben. 

  2. Cashewkerne und Vanille ebenfalls in den Mixer geben. Die Masse zu einer feinen Creme pürieren, ggf. etwas Kokoswasser aus der Dose hinzugeben, damit die Creme geschmeidiger wird. 

  3. Die Masse auf zwei kleine Schüsseln aufteilen. Eine Schüssel direkt in den Kühlschrank stellen, in die zweite Schüssel den Espresso, etwas Kakaopulver und einen kleinen Schuss Ahornsirup geben. Alles vermengen, kalt stellen. 

  4. Granola auf Gläser aufteilen, mit den beiden Cremes schichten und mit Kakaopulver bestäuben.