A Very Vegan Life

In den Medien

Das Blog A Very Vegan Life by Lena Suhr aus Hamburg fand u.a. hier Erwähnung:

TV

Im Dezember ’17 wurde ich zu Stern TV auf RTL eingeladen, um den Zuschauer/innen vor und während einer Live-Sendung zu zeigen, wie sich eine vegane Alternative zur Weihnachtsgans realisieren lässt. Diese wurde am Ende von Johann Lafer und dem Stern TV-Team verkostet und bewertet. Während der Vorbereitungen und in den Werbepausen der Sendung wurde die Zubereitung live auf der Facebook-Seite von Stern TV übertragen.

Der Stream der Sendung ist hier verfügbar, das Rezept findet sich hier. Ein Teaser zur Show befindet sich hier.

 

PRINT

 

Für das Magazin Vegetarisch Fit 3/18 sprach über Smoothies und Hochleistungsmixer. Ebenfalls wurden meine Rezepte veröffentlich.

Im September 2016 fungierte ich als Expertin zum Thema Veganismus und berichtete für geladene Gäste von CD Körperpflege und Emotion über das Thema „Vegan leben im Alltag: ist das nicht total aufwendig?„. Über den Abend wurde anschließend im Emotion Magazin 12/2016 berichtet.

Das Point-of-sale-Magazin Vegan World veröffentlichte in der Ausgabe 1/2016 ein ausführliches Interview und abwechslungsreiche Rezepte über sechs Seiten.

Im Zuge eines 28-Tage-Experimentes empfahl die BILD das Blog A Very Vegan Life, in ihrer Printausgabe und auch online.

Das Yoga Journal veröffentliche unter „Kochen mit“ ein Rezept des Blogs in der Printausgabe. Dieses wurde zu einem späteren Zeitpunkt auch online veröffentlicht.

In der Zeitschrift Kochen ohne Knochen – das vegane Magazin wurde ein Interview mit mir veröffentlicht.

 

ONLINE

Das Vegan Food Blog A Very Vegan Life fand bisher Erwähnung bei unterschiedlichen Online-Publikationen, darunter Stern.deZeit.de sowie bei verschiedenen Blogs als Gastbloggerin (siehe unten). Auch tauchte das Blog in allerbester Gesellschaft mit international bekannten und namhaften Foodblogs wie Oh She GlowsThe Post Punk Kitchen und This Rawsome Vegan Life auf der Homepage der I am-Stores unter der Rubrik Behind the scenes mit dem Titel Healthy Eating auf.

Im Februar 2017 ernannte Brigitte.de 5 deutsche Foodblogs, die Lust auf gesundes Essen machen, darunter A Very Vegan Life.

Im Dezember 2016 veröffentlichte das WohnWERKen Magazin einen Artikel  Vegan – (un)beliebte Lebensweise: von der Filetspitze über den Vegetarismus zum Veganismus an einem Tag (ab S. 88). Text/Fotos kamen dabei von mir. Zu späterem Zeitpunkt folgten weitere Artikel.

Im September 2016 fungierte ich als Expertin zum Thema Veganismus und berichtete für geladene Gäste von CD Körperpflege und Emotion über das Thema „Vegan leben im Alltag: ist das nicht total aufwendig?„. Über den Abend wurde anschließend u.a. online berichtet.

Für das Blogger/innen-Portal Silk & Salt gab ich im März 2015 ein Interview, das hier zu finden ist.

Für das Blog der Zeitschrift Slowly Veggie nahm ich an einer Bloggeraufgabe teil und ernährte mich drei Tage Grün/Gelb.

Das Blog von Vapiano veröffentlichte ein Interview, welches auch über den Newsletter versandt wurde.

Rossmann veröffentlichte ein Interview, welches im Zuge eines Events entstand.

Das Blog wurde unter anderem u.a. unter die Top 10 der deutschen veganen Blogs von Cision.de gewählt. Ein Interview wurde im Zuge dessen ebenso geführt. Auch bei weiteren Rankings tauchte das Blog in den oberen Rängen auf.

Es handelt sich hier um eine Auswahl der Nennungen. 

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerkenMerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken