Lunch & Dinner Rezepte

BBQ TACOS – TORTILLAS VOM GRILL MIT AUSTERNPILZEN

(Werbung) Grillen macht Freude. Mir vor allem, wenn das BBQ nicht zur Wissenschaft wird und die Rezepte einfach und schnell gemacht sind. Klar, auch müssen diese rein pflanzlich sein…

Neben einer Vielzahl an Salaten habe ich in diesem Jahr auch Tortillas im Grill-Gepäck.

Tortillas vom Grill eignen sich hervorragend, um sich diese als Tacos mit gegrilltem Gemüse mit Knoblauch-Limetten-Sauce einfach in den Mund zu schieben. Da kann das Besteck schon mal vergessen werden – und das passiert leider öfter als man denkt, mh?

Zuhause vorbereitet, lassen sich die fertigen Tortillas in einem Server¹ überall hin transportieren. Wer keinen Server besitzt, greift auf Folien und Küchentücher zurück und wickelt die Tortillas darin ein, damit diese auf dem Weg zum Strand, in den Stadtpark oder Nachbars Garten nicht austrocknen und hart werden.

Traditionell werden Tacos zumeist aus Masa Harina zubereitet, ein Maismehl. Doch auch aus Weizenmehl. Und da dieses einfacher und nahezu überall erhältlich ist, bereite ich meine Tortillas meistens aus Weizenmehl Type 405 von Diamant zu.

Du findest dieses in deiner Region möglicherweise von den Marken Aurora, Rosenmehl, Goldpuder und Gloria. Weitere Rezeptideen für dein BBQ findest du auf Backmomente.de.

BBQ TACOS – TORTILLAS VOM GRILL MIT AUSTERNPILZEN

Tortillas aus Weizenmehl

Portionen 10 Stück

Zutaten

  • 250 g Weizenmehl Type 405
  • 250 ml kochendes Wasser
  • 1/2 TL Salz
  • 1 TL Backpulver

Anleitungen

  1. Wasser kochen.

  2. Weizenmehl in eine Schüssel geben, Salz und Backpulver hinzu fügen und das kochende Wasser einfüllen. Alles vorsichtig miteinander vermengen, z.B. mit einer Küchenmaschine oder einem Kochlöffel. 

  3. Den Teig mit der Hand nochmals kneten und eine Kugel formen. Wenn der Teig klebt, einfach noch eine kleine Menge Mehl dazu geben. 

  4. Aus dem Teig zehn gleichgroße Kugeln formen. 

  5. Kugeln mit einer Tortilla-Presse formen oder mit der Hand auseinander drücken und dann dünn mit ausrollen. 

  6. Pfanne (ohne Öl) erhitzen, Tortillas nacheinander hinein legen und kurz backen, zwischendurch wenden. Haben beide Seiten etwas Farbe angenommen, dann die Tortilla in den Server legen oder in ein Küchentuch einschlagen. 

Knoblauch-Limetten-Sauce

Zutaten

  • 200 g veganer Joghurt o. Quark zuckerfrei
  • 1 Limette
  • 1-2 Knoblauchzehen
  • Salz

Anleitungen

  1. Joghurt oder Quark in eine Schüssel geben. 

  2. Limettenschale mit einem Zestenschneider entfernen, unter den Joghurt oder Quark rühren. Limette dann entsaften und den Saft ebenso unterrühren. 

  3. Knoblauch häuten, fein reiben und mit Salz auch unterrühren. 

  4. Die Sauce mindestens 30 Minuten ziehen lassen. 

Grillgemüse mit Austernpilzen

Zutaten

  • 1 Aubergine
  • 1 Zucchini
  • 1-2 rote Zwiebeln
  • 1-2 Paprika
  • 1 Jalapeno
  • 20 Austernpilze
  • Olivenöl
  • 1 Knoblauchzehe (optional)
  • Salz
  • Pfeffer

Anleitungen

  1. Aubergine und Zucchini waschen, Enden entfernen und in Scheiben schneiden.  

  2. Zwiebel(n) häuten, in grobe Stücke schneiden. 

  3. Paprika und Jalapeno waschen, entkernen und in Streifen schneiden.

  4. Austernpilze reinigen, Stiele entfernen. 

  5. Das Gemüse in eine Schüssel geben und mit etwas Olivenöl vermengen, so dass alles benetzt wird. Wer mag, mischt noch fein gehackten Knoblauch unter das Gemüse und lässt alles mindestens 30 Min. ziehen. 

  6. Gemüse grillen. 

  7. Tortillas kurz auf den Rost erwärmen, mit Gemüse und Sauce füllen, dann sofort als Tacos genießen. 

Dieser Beitrag ist mit Unterstützung der Aurora Mühlen GmbH entstanden. 

¹Affiliate: Solltest du über diesen Link Etwas kaufen, erhalte ich eine kleine Provision. Du erhältst dadurch keine Nachteile. 

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

You Might Also Like...

No Comments

Leave a Reply