Basics Frühstück & Snacks

VEGANE LIPBALMS VON WELEDA & BEERIGE OVERNIGHT OATS

(Werbung) Einfach Mal innehalten, nur den Moment genießen und nicht die Effizienz des eigenen Handelns hinterfragen; das machen wir heute viel zu selten. Stattdessen fallen uns täglich unzählige Dinge ein, die wir in unserem Leben vermeintlich erreicht und erlebt haben müssen. Die uns und unser möglicherweise Leben perfekt machen könnten, wenn wir sie denn jemals erreichen und erleben würden. Denen wir täglich hinter her rennen.

Selbstoptimierung ist ein Begriff, der unsere Zeit stark geprägt hat, der uns prägt. An jedem einzelnen Tag, zu jeder einzelnen Stunde und in jeder Situation – beruflich wie privat.

Auch ich bin jahrelang gerannt, habe mich oftmals verrannt und musste erkennen, dass die Perfektion der anderen nicht meine ist. Stattdessen habe ich die Imperfektion zur Perfektion ernannt und mir deutlich gemacht, dass es viel wichtiger ist, authentisch zu sein.

Dazu gehört für mich auch, dass ich mir nicht ständig Gedanken machen muss, wie ich wirke. Dass ich in jedem Moment ausleben darf, wer ich bin und keinen Druck verspüre, jemand anderes sein zu müssen. Dass mein Körper die Spuren des Lebens tragen darf und ich diese nicht verstecken muss. Dass ich meine eigene Meinung haben und immer wieder anpassen darf. Dass ich eigene Entscheidungen treffen und Fehler machen darf. Dass ich meine Emotionen erleben und ausleben darf. Dass ich an jedem Tag einfach authentisch sein darf. So, wie ich mich fühle. Und auch, dass ich durch mein näheres Umfeld das Gefühl vermittelt bekomme, trotz oder wegen meiner kleinen und großen Makel, irgendwie doch perfekt zu sein. 100% echt.

Wenn dann doch mal das Zweifeln beginnt, hilft es übrigens, beerige Overnight Oats oder andere Frühstücksideen für den nächsten Morgen zu zu bereiten, den Tag einfach ab zu haken und dafür extra köstlich in den Nächsten zu starten. Innehalten, den Moment genießen.

 

Beerige Overnight Oats

Zutaten

  • 200 g Beeren oder andere Früchte nach Belieben
  • Vanille pulverisiert
  • Optional: Reissirup
  • 120 g Haferflocken
  • 250 ml Mandelmilch
  • vegane Quarkalternative
  • Mandeln

Anleitungen

  1. Früchte im Mixer vermengen, etwas Vanille und ggf. Reissirup unterrühren. Einen Teil der pürierten Früchte auf zwei Gläser aufteilen. 

  2. Haferflocken mit Mandelmilch vermengen, ebenfalls in die Gläser geben. 

  3. Auf die Haferflocken die restliche pürierte Mischung geben, darüber noch ein paar Löffel einer veganen Quarkalternative geben und die Gläser mit Deckel über Nacht in den Kühlschrank stellen. 

  4. Am Morgen die Gläser heraus nehmen und Toppings, z.B. gehackte Mandeln, über die Overnight Oats geben. 

 

Gewinne 3x das Weleda Lip Balm-Set Red Berry, Rose & Nude

Mit den veganen Lip Balms von Weleda bleibst du einfach du: natürlich schön. Denn natürliche Schönheit, so Weleda, steht allen. Ob Red Berry, Rose oder Nude, deine Lippen werden mit biologischer Sheabutter und Jojobaöl gepflegt, erhalten Glanz und dabei nur zart getönt.

Die Lip Balms sind jetzt für ca. 7 Euro einzeln im Handel erhältlich.

Du möchtest eines von drei Lip Balm Sets von Weleda gewinnen? – dann beantworte in den Kommentaren folgende Frage:

Was bedeutet es für dich, 100% echt zu sein? 

Die Teilnahme ist ab 18 Jahren und innerhalb Deutschlands und Österreichs bis zum 11. März 2017 um 12 Uhr möglich. Die / Der Gewinner/in wird per Mail benachrichtigt, daher unbedingt eine gültige Emailadresse angeben. Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Dieser Beitrag ist mit Unterstützung der Weleda AG entstanden. 

You Might Also Like...

21 Comments

  • Reply
    Lisa
    5. März 2017 at 18:54

    Hallo!

    Echt sein bedeutet für mich, zu 100 % ich zu sein, mit all meinen Schwächen, Macken, Tritte in Fettnäpfchen etc.

    Lieben Gruß,
    Lisa

  • Reply
    Miriam
    5. März 2017 at 22:20

    Vielen Dank für dieses tolle Rezept! Direkt nächste Woche werde ich es ausprobieren und fit in den Tag starten 🙂
    Für mich bedeutet 100% echt zu sein, zu meinen Fehlern und Schwächen zu stehen und mich nicht zu verstellen 🙂

  • Reply
    Susanne
    6. März 2017 at 06:05

    100% echt zu sein, bedeutet für mich, daß ich ganz bei mir bin und nichts tue, nur um irgendwo mithalten zu können oder anderen zu gefallen 🙂
    LG, Susanne

  • Reply
    Caroline Rühl
    6. März 2017 at 08:11

    Das Rezept sieht super lecker aus und macht Lust auf Sommer 🙂 Vielen Dank! 100% echt sein bedeutet für mich, zu mir zu stehen und mir treu zu bleiben – mit all meinen Stärken und Schwächen 🙂

  • Reply
    Caroline Rühl
    6. März 2017 at 09:04

    Was für ein tolles Rezept! Das macht so richtig Lust auf Sommer 🙂 100% echt sein bedeutet für mich, ganz ich selbst zu sein und dazu zu stehen – mit all meinen Stärken und Schwächen 🙂

  • Reply
    Corinna
    6. März 2017 at 09:27

    Vielen Dank für das tolle Gewinnspiel
    100% echt zu sein bedeutet für mich das ich diejenige bin die ich sein möchte. Ich steh zu meinen Fehlern,weiß aber auch was ich gut kann.

  • Reply
    Cookies&Style
    6. März 2017 at 09:36

    Hmmm das ist gar keine so einfache Frage, weil ich denke, dass 100% echt zu sein heutzutage wirklich schwer ist. Wir leben in einer Zeit, in der wir ständig von außen beeinflusst werden; wenn ich also 100% echt wäre, würde ich das alles ignorieren. Trotzdem gilt es sich selbst treu zu bleiben und kein Nachahmer zu werden.

    Alles Liebe,
    Ulrike

  • Reply
    Claudia
    6. März 2017 at 13:03

    Schwere Frage!
    Aber ich denke, für mich gehört auf jeden Fall dazu, dass man konsequent ist!

    alles Liebe,
    Claudia

  • Reply
    Ulrike
    6. März 2017 at 17:32

    Ich würde sagen, u.a. einfach authentisch, sich selbst sein, niemanden etwas vorspielen…
    LG

  • Reply
    Katrin
    6. März 2017 at 21:20

    Was bedeutet es für mich, 100% echt zu sein? Dazu zählen für mich wichtige Attribute wie Natürlichkeit und Authentizität. Wenn man seinen wirklichen Wesenskern preis gibt, sich nicht verstellt, seine Stärken und Schwächen zeigt und mit natürlicher, stilsicherer Ausstrahlung seine äußere Schönheit abbildet.

  • Reply
    R.
    7. März 2017 at 14:49

    100% echt zu sein, bedeutet für mich, ich selbst zu sein und nicht anderen Menschen, scheinbaren Idealen oder überflüssigen Trends hinterher zu eifern.
    Ich würde mit den Lip Balms sehr gerne meine Freundin überraschen.

  • Reply
    diealex
    7. März 2017 at 22:35

    Für mich selbst bedeutet 100% echt nicht den Aufwand zu betreiben mich verstellen zu müssen.
    Viele Grüße, die Alex

  • Reply
    Hanna
    8. März 2017 at 16:20

    Für mich bedeutet es, mich selbst so zu akzeptieren, wie ich nunmal bin und mich nicht zu verstellen.
    Ha vielen Dank für diese so tolle Verlosung!!
    Hanna

  • Reply
    Jenny
    8. März 2017 at 20:43

    Für mich bedeutet es einfach alles! Ich möchte als Mutter auch an meine Kinder weitergeben authentisch zu sein, daher versuche ich es Ihnen vorzuleben. Was für mich bedeutet mir und meinen Vorstellungen vom Leben treu zu bleiben. Und auch anderen ihren Raum dafür zu lassen! Wobei ich finde, dass das etwas ist, was einem besonders als Mutter schwergemacht wird, da sehr viele Leute meinen Ihre Vorstellungen anderen einreden zu müssen. Dem zu widerstehen,sich nicht verunsichern zu lassen und weiter den eigenen (richtigen) Weg zu gehen ist für mich wichtig und 100% echt sein.
    Das Rezept klingt sehr lecker, ich werde es unbedingt bald ausprobieren 🙂

    Herzliche Grüße
    Jenny

  • Reply
    Lena
    8. März 2017 at 21:08

    Toller Blog und wirklich geniale (aber auch so simple, yay!) Rezepte!
    100 % echt sein heißt für mich natürlich auch dass ich so sein kann wie ich bin. Mit allen meinen Stärken, Talenten und Fehlern. Allerdings heißt es für mich auch, dass ich nicht nur auf gewisse Merkmale festgelegt bin, sondern mein „echtes Ich“ jeden Tag aufs Neue erkunden und kennenlernen darf.

  • Reply
    Miri
    9. März 2017 at 13:17

    Oh, klasse! Auf die Lip Balms von Welda bin ich sehr gespannt!
    Für mich bedeutet 100% echt zu sein, mich nicht verstecken oder verstellen zu müssen, sondern mich selbst so zu akzeptieren wie ich nunmal bin.

  • Reply
    Chrissi
    10. März 2017 at 11:37

    Liebe Lena,
    100% echt sein bedeutet neben den von Dir im Artikel genannten Aspekten wie Authentizität, Fehler-machen-dürfen und sich-nicht-anpassen-müssen für mich auch, dass ich mir selbst zugestehe, auszuprobieren, Erfahrungen zu machen und ständig dazuzulernen. Und dass ich dann daraus resultierend auch die eine oder andere 180-Grad-Wendung hinlegen darf 🙂 Ich bin kein Freund von Dogmatismus und finde, dass mit sich verändernden Ausgangslagen auch bestimmte Gewohnheiten, Verhaltensweisen oder Ansichten ändern dürfen. Ich möchte mich nicht selbst beschränken, sondern erlaube mir, neugierig zu bleiben und versuche die Welt auch immer durch die Augen meiner Kinder zu sehen…
    Herzliche Grüße
    Chrissi

  • Reply
    Alexandra Rottmann
    10. März 2017 at 20:52

    100 % ECHT bin ICH…..vegan lebend, tierliebend und echt. Denn ICH bin ICH, egal was andere sagen, lebe wie ich es will.VEGAN, denn Tiere essen war gestern und WIR sind auf dem Vormarsch !!! WELEDA Lpibalm würde ich sehr gerne gewinnen. Lieben Gruß, Alexandra ♥♥♥♥♥♥♥♥♥

  • Reply
    Anne
    11. März 2017 at 10:19

    Hallo,

    für mich bedeutet es vor allem, sich nicht zu verstellen, man steht zu sich, zu seiner Meinung und vertritt sie auch bzw. steht dazu. Etwas mehr `Echtheit` in der Gesellschaft würde mich schon sehr freuen…

    LG Anne

  • Reply
    veggiepiet
    25. Juni 2017 at 13:43

    Super Rezeptidee!
    Bin selber Veganer mit Leib und Seele und feier allgemein vegan Speißen. Vor allem die Zubereitung in einem leeren Marmeladeglas finde ich eine brillante Idee!

  • Leave a Reply