Lunch & Dinner Rezepte

VEGANER SALAT MIT SOBANUDELN UND GRÜNKOHL

Endlich, endlich habe ich den allerersten Grünkohl des Jahres gefunden. Zeit, wieder leckere Rezepte mit dem lokalen Superfood zu kreieren, welches in Deutschland immer den ersten Frost durchleben muss, um in unserem heimischen Küchen endlich verarbeitet werden zu dürfen (Man sagt, Grünkohl könne sonst bitter sein, na ja…).

Bei mir gibt es das Vitamin C-reiche Wintergemüse kommend im Smoothie, als dunkelgrünen Saft, knusprig-herzhafte oder schokoladige Chips und auch in meinen geliebten Bowl-Gerichten, wie der Salat-Bowl mit Soba-Nudeln aus Buchweizen (Erhältlich im Asia-Shop!) mit cremiger Avocado und kräftigem Grünkohl, vereint mit einem süß-sauren Dressing mit Erdnüssen und Ingwer.

SOBA-SALAT MIT GRÜNKOHL UND ERDNUSS-INGWER-DRESSING

Für 4 Portionen

 

250 g Buchweizennudeln (Soba)

200 g Grünkohl

1 Avocado

1 Knoblauchzehen

1 Stück Ingwer (ca. 2 cm)

1 EL Ahornsirup

2 EL Shoju (Sojasauce)

4 EL Erdnüsse

2 EL Olivenöl

1 EL Sesamöl

1 Limette

4 Frühlingszwiebeln

1 EL Sesam oder Gomasio (Salz & Sesam)

 

Buchweizennudeln nach Anleitung kochen, danach unter Wasser abspülen, kurz abkühlen lassen.

Grünkohl reinigen, dicke Stiele abtrennen, ggf. in Streifen schneiden. In einer Pfanne mit etwas Wasser andünsten, so dass dieser in sich zusammen fällt.

Avocado teilen, Schale und Kern entfernen und Fruchtfleisch in Würfel schneiden.

Knoblauchzehen enthäuten, mit Mörser zerquetschen.

Ingwer enthäuten, in kleine Stücke schneiden.

Limettenschale abreiben, so dass etwa 1/2  TL Abrieb entsteht, 1/2 Limette entsaften.

Knoblauchzehen, Ingwer, Ahornsirup, Sojasauce, Erdnüsse, Oliven- und Sesamöl und Saft und Abrieb der Limette in einen Mixer geben, ca. 30 Sekunden vermengen, ggf. etwas Wasser hinzufügen, sollte das Dressing zu dickflüssig sein.

Frühlingszwiebeln reinigen, in Streifen schneiden.

Nudeln erst mit dem Dressing vermengen, dann Grünkohl, Avocado, Frühlingszwiebeln und Sesam hinzufügen.

Guten Appetit.

You Might Also Like...

4 Comments

  • Reply
    Ela
    19. Oktober 2015 at 16:07

    Grünkohl ist ja an mir bisher echt vorbeigegangen – ich hasse den typisch kohligen Geschmack.. Dein Salat sieht aber superlecker aus und mit dem Dressing würd ich ihn auch noch mal probieren 😉

    LG
    Ela

    • Reply
      Lena
      29. Oktober 2015 at 11:24

      Früher war es auch nicht mein Ding, mittlerweile liebe ich das Zeug!
      Bestimmt gibt es auch eine Form, wie du es mögen könntest…

      Liebe Grüße,
      Lena

  • Reply
    Ann Kristin
    5. November 2015 at 15:36

    Ich warte tatsächlich noch auf meinen ersten Grünkohl in diesem Jahr 😀 Hoffe, dass es am Wochenende soweit ist…dein Rezept klingt auf jeden Fall sehr lecker!

  • Reply
    Maike
    21. November 2015 at 18:57

    Grünkohl mal anders. Ich bin sehr gespannt auf dieses Rezept und warte darauf, endlich frischen Kohl einkaufen zu können. Danke dafür! 🙂

  • Leave a Reply