A Very Vegan Life
Salate, Suppen & Bowls

WINTERSALAT MIT TAHIN-ORANGEN-DRESSING

Hätte man mir vor einigen Jahren erzählt, dass Salat irgendwann eine kleine Leidenschaft von mir werden würde, so hätte ich wahrscheinlich nur ungläubig vor mich hin gegrummelt, denn mehr als ein kleiner Beilagensalat, treibend in einem Meer aus Dressing, bekam ich selten herunter. Dabei sind Salate eine wunderbare Möglichkeit, viele leckere Zutaten kreativ zu vereinen. Kann man sich mal wieder nicht entscheiden, ob man lieber „Etwas mit Möhren“ oder „Etwas mit Quinoa“ essen möchte, so nimmt man einfach alles, worauf man Lust hat und wirft es, in beliebiger Menge und Form, in einer Salatschale zusammen. Viel falsch machen kann man dabei nicht, dafür aber sehr viel sehr richtig.

Da es sich mit schönem, nachhaltigem Geschirr nochmal besser isst: Ökologische, handgefertigte Küchenhelfer und -accessoires aus massivem Olivenholz, so auch Salatschale* und das -besteck*, gibt es bei NATUREHOME, einem sehr ansprechenden Onlineshop für hochwertige und langlebige Design-Naturprodukte. Das besondere an Olivenholz ist dabei die Härte sowie die Beständigkeit des Holzes und eine besonders ausgeprägte Wurzelmaserung. So handelt es sich hier immer um besondere Einzelstücke, an welchen man über viele Jahre hinweg viel Freude haben kann.

Bei NATUREHOME sind Produkte, die für VeganerInnen uneingeschränkt geeignet sind, entsprechend deklariert. Neben Küchenhelfern und -accessoires sind auch Kleinmöbel, Textilien aus ökologischen Stoffen, biologische Reinigungsmittel und andere Produkte für den Alltag, hergestellt immer aus natürlichen Rohstoffen, erhältlich. Ein Blick auf das Sortiment, welches stetig ausgebaut werden soll, lohnt sich auf jeden Fall. Klickt Euch doch mal rein?

Wintersalat mit Quinoa und Grünkohl, Mandelkäse und Tahin-Orangen-Dressing

Mandelkäse

1 Tasse Mandeln

100 ml Wasser

Saft einer halben Zitrone

1 Knoblauchzehe

Salz, Pfeffer

Optional: Gewürze nach Belieben

 

Mandeln vor Verwendung in Wasser einlegen, eine kleine Menge Salz hinzu geben. Nach drei Stunden alle Zutaten, bis auf Salz und Pfeffer, in einen Hochleistungsmixer geben und sehr fein pürieren, so dass eine halbfeste Paste entsteht. Mit Salz und Pfeffer abschmecken, gegebenenfalls weitere Gewürze nach Geschmack hinzu geben und über Nacht in einer kleinen Form stehen lassen. Am nächsten Tag, sobald der Käse fest ist, stürzen und genießen.

Wintersalat

Grünkohl
gemischter Blattsalat
Quinoa, schwarz und nach Angabe gekocht
rote Beete, geschält und in dünne Scheiben geschnitten
Granatapfelkerne
Apfel, in dünne Scheiben geschnitten
rote Zwiebel, enthäutet und in dünne Scheiben geschnitten
Möhren, geschält, mittig zerteilt, roh oder in einer Pfanne kurz mit Öl angebraten und danach mit Eiswasser abgeschreckt, damit sie die Farbe behalten
 
Mandelkäse (s. oben)
Sonnenblumenkerne
 

Zutaten, ohne Mandelkäse sowie Sonnenblumenkerne und nach Belieben in der Menge variierend, in einer Salatschale zusammenfügen. Das Tahin-Orangen-Dressing (siehe unten) mit dem Mandelkäse, welcher in kleine Stückchen zerrieben werden kann und den Sonnenblumenkerne erst kurz vor dem Anrichten über den Salat geben.

Tahin-Orangen-Dressing

für ca. 4 Portionen

1 Orange

1 kleine Hand Mandeln, zuvor min. 3 Stunden in Wasser mit etwas Salt eingeweicht

2 EL Tahin

Wasser nach Belieben

1 gr0ße Knoblauchzehe

Salz, Pfeffer

Orange und Knoblauchzehe enthäuten und danach alle Zutaten, bis auf Salz und Pfeffer, in einen Hochleistungsmixer geben. Etwas Wasser hinzu geben, so dass die Flüssigkeit die gewünschte Dressing-Konsistenz aufweist und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Guten Appetit.

Dieser Beitrag ist mit Unterstützung von NATUREHOME.de entstanden. 

You Might Also Like...

2 Comments

  • Reply
    Ju (JuYogi)
    31. Januar 2015 at 23:23

    Wow dieser Salat sieht einfach umwerfend aus!
    Dein Blog ist wirklich wunder-wunderschön! Da werd ich demnächst auf jeden Fall öfter vorbei schauen! 😉

    Alles Liebe,
    Ju

    • Reply
      Lena
      1. Februar 2015 at 13:18

      Vielen lieben Dank! (:

    Leave a Reply