A Very Vegan Life
Stories

Veganer Sonnenschutz

Vergangenen Freitag, im Rahmen der Berliner Fashion Week, gab es bei LUSH Cosmetics in Nähe des Alexanderplatzes, ein kleines Bloggerevent zum Thema Sonnenschutz. Dort konnten wir mehr über die neuen, teils innovativen Sonnenschutz-Mittelchen, erfahren, die ab sofort erhältlich sind.

Wichtige Tipps, die wir zum Thema Sonnenschutz bekommen haben und ein paar erste Worte zu den Produkten, die für VeganerInnen geeignet sind, gibt’s jetzt hier für Euch:

Good to know

1. Ein Sonnenschutz-Mittel ist ab sofort wirksam. Das bedeutet: Trage den Sonnenschutz am besten auf, kurz bevor Du das Haus verlässt. Trage Deinen Sonnenschutz z.B. nicht eine halbe Stunde vorher auf, so wie es mysteriöser Weise oft propagiert wird.

2. Nutze ungefähr alle zwei Stunden Dein Sonnenschutzmittelchen, doch sei dabei nicht all zu sparsam. Versuche auch ab und zu die Sonne zu meiden, denn durch eine erneute Anwendung verlängert sich nicht der Sonnenschutz, sondern dieser wird lediglich nur unterstützt.

3. Welchen Schutz Du benötigst, dieses hängt mit Deinem Hauttyp, Strahlungsdauer und -intensität zusammen. In Deutschland ist ein Sonnenschutzmittel mit Lichtschutzfaktor 50, welches sich wie ein Film schützend auf die Haut legt, nicht notwendig, sondern strapazierend.

Für die neuartigen Produkte von LUSH Cosmetics wurden natürliche Inhaltsstoffe, die von Natur aus schon einen Lichtschutz mitbringen (z.B. Sesam- oder Kokosöl), mit synthetischen, wirkungsstarken Lichtschutzmitteln kombiniert. Dabei schützt Kalaminpulver vor den schädlichen UVA und UVB Strahlen.

Sesame Suntan Sonnenschutzlotion LSF 10 (50 ml um 14,50 €, 
100 ml um 26,95 €)

Besonders auffallend: der Duft. Eigentlich soll die Lotion mit sehr leichtem Sonnenschutz nach geröstetem Sesam duften, erinnert jedoch stark an eine riesige Tüte Erdnuss-Flips. Muss man mögen. Das Interessante: Das enthaltene Sesamöl kurbelt die Melantoninproduktion an, dass bedeutet, dass die natürliche Bräunung der Haut unterstützt wird. Kakaobutter und Aloe Vera spenden dabei Feuchtigkeit. So eignet sich das Produkt auch sehr  als After Sun-Produkt.

Lifesaver Sonnenschutzcreme LSF 30 (50 ml 
um 26,95 €, 100 ml um 44,95 €)

Kühlend, durch Eukalyptus- und Minzaufguss und mit hohem Lichtschutzfaktor ausgestattet. Dieser wird durch das enthaltene Kalaminpulver noch erhöht. Fairtrade-Sheabutter, -Murumuru und -Kakaobutter pflegen die Haut. Das Produkt soll besonders auch für SportlerInnen interessant sein.

The Sunblock Bodybutter LSF 30 (Stk. 
um 15,50 €)

Einzigartiges Produkt, welches unter ganz einfach unter der Dusche angewandt wird. Ein Stückchen des Blocks abbrechen, während der morgendlichen Dusche über die Haut gleiten lassen und schon ist die Haut für die kommende Zeit gepflegt und geschützt. Einfacher geht es nicht, oder? Selbstkonservierend.

Powdered Sunshine Körperpuder LSF 15

Leichter Sonnenschutz in Puderform, mit leichtem, frischen Duft. Besonders für Unterwegs geeignet und auch, anwendbar wie ein Trockenshampoo, für die empfindliche Kopfhaut ein toller Schutz. Selbstkonservierend.

Million Dollar Moisturiser Gesichtscreme LSF 30 (45 ml um 54,95 €) ist leider, auf Grund von Honig, nicht für VeganerInnen geeignet.

Erhältlich sind diese ab sofort in den vielen Filialen von LUSH Cosmetics und auch über den Onlineshop.

You Might Also Like...

No Comments

Leave a Reply